Fandom

Codegeass Wiki

C.C.

Weitergeleitet von C.C

90Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare39 Teilen
CC.jpg
C.C.
Name:
C.C.
Geschlecht:
Weiblich
Alter:
genaues Alter unbekannt, einige Jahrhunderte
Status:
Lebendig
Geass:
Trägerin des Geass
Debüt:

C.C. ist eine der Hauptpersonen in Code Geass. Sie verleiht Lelouch seine Fähigkeiten und steht ihm immer treu bei Seite. Sie verbringt die meiste Zeit mit dem Essen von Pizza und lümmelt ständig auf ihrem Bett herum. Sie befasst sich weniger mit dem Kampf und ist zu Beginn gar nicht bei den Kämpfen dabei.

Aussehen

CCBody.jpg
C.C. ist eine junge Frau mit hüftlangen grünen Haaren und gelb-goldenen Augen. Sie hat einen breiten abgerundeten Pony und unter diesem das Geass-Mal. Sie ist in etwa so groß wie Kallen also ca. 1,60m und ebenfalls kurvig.

In der ersten Staffel trägt C.C. in erster Linie das Outfit, indem sie zunächst erscheint - einen weißen Bondage-Anzug, um sich während ihrer Zeit als Proband für das Britannische Reich zurückzuhalten, bevor die Serie anfängt. Dieser Anzug enthält viele Accesoires, einschließlich verschiedener Riemen und Reißverschlüsse, einen hohen Kragen und ziemlich lange  Ärmel. Eine Reihe dieser Anzüge werden in dem Geass Forschungslabor gesehen, doch der Grund für die Nutzung von C.C.s Anzug ist unbekannt. CCs Outfit, in dem sie am meisten in der zweiten Staffel gesehen wird, ist ihre Black Knights (Schwarze Ritter) Uniform, die sich stark von denen der anderen Black Knights unterscheidet. Anstatt der üblichen Black Knights Jacke trägt sie eine ärmellose,schwarze Uniform mit einem hohen Kragen,der golden umrandet ist,und einem silbernen Black Knights Symbol auf der Brust. Das untere Ende spaltet sich in vier langen Stoffteile, die fast bis zum Boden reichen. Eine lange, rote Schärpe schmückt ihre Taille,auch trägt C.C. oft lange schwarze Handschuhe mit goldenen und roten Bändern an den Oberarmen, sowie lange goldweißfarbene, hochhackige Stiefel.

Persönlichkeit

C.C. wirkt auf den ersten Blick wie eine desinteressierte und gefühlskalte Person. Sie scheint sich nicht wirklich um andere zu kümmern und ihr scheint alles egal zu sein, was andere betrifft. Man merkt es unter anderem dadurch, dass sie Lelouch oder auch Mao das Geass gab, obwohl sie wusste, dass sie es irgendwann nicht mehr unter Kontrolle haben würden.
Dadurch, dass sie schon sehr alt sein muss, weiß sie laut ihrer eigenen Aussage nicht einmal mehr, wer sie mal geliebt und wer sie gehasst hat. Aber sie behauptet auch, dass sie niemals wirklich geliebt wurde. So kam C.C. auch erst an ihr Geass und schließlich an die Unsterblichkeit.
Diese hasst C.C. aber, da sie in ihrer Vergangenheit oft gefoltert wurde. Somit stellt sich heraus, dass sie Lelouch nur gerettet hatte um durch den Vertrag selbst Sterben zu können.

Hintergrund

C.C.s Vergangenheit ist nicht sehr rosig. Sie erhielt ihr Geass von einer Nonne. Es bewirkte, dass sich alle Menschen in ihrer Umgebung in sie verliebten. Zuerst war C.C. glücklich darüber, aber irgendwann wurde es zu viel für sie.
C.C. musste die Frau töten und ihre Macht übernehmen, damit ihr Geass gebrochen wurde, bzw. durch ihre neue Kraft ersetzt wurde.
Im Laufe der Zeit mit dem Geass wurde C.C. öfter "getötet". Somit muss sie viele Folterungen ertragen und wurde oftmals hingerichtet. Sie wurde als Hexe verfolgt, auf dem Scheiterhaufen verbrannt, guillotiniert und in die eiserne Jungfrau gesperrt. Ebenfalls wurde sie erschossen, als sie von einem Schlachtfeld floh, welches an die Zeiten des I. Weltkrieges erinnert. Daraus lässt sich erschließen, dass sie einige Jahrhunderte alt sein müsste.

Handlungsverlauf

Erste Staffel

Das erste Mal taucht C.C. im Vorspann der ersten Folge auf. Sie beobachtet die zehnjährigen Jungs Lelouch und Suzaku, wie die beiden wiederum die britannische Armee beobachten.


C.C. wird in der ersten Folge aus einer Kapsel befreit, in der angeblich Giftgas sein sollte. Sie rettet Lelouch vor dem Tod und verleiht ihm das Geass. Von da an ist sie an seiner Seite und macht es sich bei ihm bequem. Sie isst den ganzen Tag Pizza und kümmert sich nicht viel um Lelouchs Rebellion. Sie ist dieser Sache ziemlich distanziert gegenüber.

Zweite Staffel

Wieder steht C.C. Lelouch bei Seite. Sie zeigt mehr Gefühle für ihn und küsst ihn sogar einmal, jedoch erwidert er ihre Gefühle nicht. Gegen Ende der Story stellt sich heraus, dass C.C. einen gleichgesinnten hat V.V.. Der Junge besitzt auch ein Mahl und somit die Macht den Menschen das Geass zu geben. V.V. ist der Bruder von Charles und somit Lelouchs Onkel. Charles tötet V.V. um dessen Macht zu erhalten und er hat auch vor C.C. zu töten. Davor vernichten ihn aber "die Götter" und C.C. überlebt.
Nach Lelouchs letztem Schachzug ist sie auf einem kleinen Karren zu sehen, während sie zu Lelouch spricht. Es ist unklar ob er noch lebt oder nicht.

Fähigkeiten

C.C. ist unsterblich. Sie alterte nicht mehr seit dem Zeitpunkt, an dem sie das Geass erhielt. Sie tötete die vorherige Trägerin und übernahm somit ihre Fähigkeiten.
Sie kann nicht getötet werden, was sich oftmals bewies. Lediglich durch den Vertrag mit Lelouch wäre es ihr gestattet gewesen durch seine Hand zu sterben. sie trägt das Siegel des Geass unter ihrer Stirn, welches ab und zu zum Vorschein kommt, wenn sie ihre Macht nutzt (Bei Wind und Wetter bleibt es aber vom Pony verdeckt.
Sie ist in der Lage den Menschen das Geass zu verleihen. Somit konnte sie Lelouch und auch Mao ihre Kräfte verleihen.
Ebenfalls kann es passieren, dass C.C. von ihrer Gabe der Telepathie und auch der Empathie Gebrauch macht. Dadurch erlebt Lelouch einige Szenen aus C.C.s Vergangenheit mit allen Bildern und Gefühlen die C.C. noch im Kopf hatte.

Geass

Bevor C.C. ihre unsterbliche Macht erhielt bekam sie zuerst ihr Geass von einer Nonne gegeben. Dies sorgte dafür, dass sich alle Menschen um sie herum in sie verliebten. Allerdings wurde das Geass immer stärker und die Liebe praktisch zu einem Wahn. Sie hielt es irgendwann nicht mehr damit aus. (Es geht anscheinend den meisten Geass-Trägern so).

Wahrer Name

Bei der ersten Planung von Code Geass war Cera (セラ, Sera) der wahre Name von C.C., diese Idee wurde allerdings später verworfen.
In einigen Subs wird sie manchmal mit dem Namen Cecile angesprochen, aber das ist nicht ihr offizieller Name, dieser bleibt den Fans verborgen.

In der 11. Folge kommen allerdings auch ein Paar Szenen vor, die Auf drei weitere Namen schließen lassen:

1. 白い雪 : Shiroi yuki was vom japanischen ins deutsche übersetzt Weißer Schnee heißt. Woher diese Theorie kommt? Nun da in der 11. Folge der Name in einer Szene ausgesprochen wird wo man die Lippenbewegungen sieht auch wenn der Rest gemutet ist. Wenn man ein bisschen Lippenlesen kann, kann man den Namen wie man so schön sagt, von den Lippen ablesen. Außerdem wird diese Theorie durch eine Zweite Szene gestützt, in der Lelouch zu C.C. sagt : " C.C. ich habe keine Ahnung warum der Schnee Weiß ist. Aber ich finde das Weißer Schnee schön ist. Jedenfalls hasse ich ihn nicht." .darauf sagt C.C. nur: " Ich verstehe." . das aber noch mit einem immer noch etwas erstaunten Gesichtsausdruck.

2. 雫 : Shizuku was vom japanischen ins deutsche übersetzt Tropfen heißt. Woher diese Theorie kommt? Nun da in der 11. Folge mehrfach wenn ihr Name Ausgesprochen wird ein Wassertropfen fällt . Hier wird jedoch von dem Tropfen im allgemeinen ausgegangen und nicht von dem Wassertropfen, dazu siehe 3. .

3. 水滴 : Suiteki was vom japanischen ins deutsche übersetzt Wassertropfen heißt. Woher diese Theorie kommt? Nun da in der 11. Folge mehrfach wenn ihr Name Ausgesprochen wird ein Wassertropfen fällt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki