FANDOM



Kanon Maldini ist ein Untergebener Schneizel el Britannias. Als seine rechte Hand, ist Kanon Schneizel gegenüber extrem loyal und begleitet ihn überall hin. Er ist sehr ruhig und respektvoll. Das jedoch hindert ihn nicht daran seine Ansichten zu äußern, auch, wenn sie nicht mit denen des Prinzen überein stimmen. So merkt er unter anderem an, dass er nicht mit den Plänen zur Zerstörung Damokles einverstanden ist. Kanon ist keine strenge Persönlichkeit. Auch hat er einen Sinn für Humor, als er einen Witz zu Milly Ashford darüber macht, dass er Schneizel's Assistent in öffentlichen und privaten Angelegenheiten sei. Obwohl er es direkt im nächsten Satz als einen Witz abtut, fügt er doch noch an, dass Prinz Schneizel sich gerne mit ungewöhnlichen Personen wie ihm umgeben würde, was eine Anspielung darauf sein könnte, dass doch ein Körnchen Wahrheit in seiner ersten Aussage stecken könnte.


Handlungsverlauf Bearbeiten

Kanon wird zum ersten Mal im Folge 3 der zweiten Staffel gezeigt, als Suzaku ins Spiel kommt unter Britannia und der EU, dann ist er unter Begleitung der 2. Prinz der chinesischen Föderation. Von diesem Punkt, fährt er fort, um zu Schneizels Seite gesehen werden, und gezeigt, der ein freundschaftliches Verhältnis mit Nina Einstein. Nach Suzaku stimmt Lelouch allein treffen sich am Kururugi Schrein ist er offenbarte gefolgt Suzaku gab es (neben dem Glaston Knights, um zu untersuchen und erfassen Zero) und erhält schlüssigen Beweise nicht nur von den maskierten Terroristen Identität, sondern auch die Existenz von Geass. Seine Anwesenheit macht Lelouch glaubt, dass Suzaku ihn verrät.

Nach dem Zweiten Assault on Tokio Siedlung, Kanon und Schneizel kommen Schwarzen Ritter Hauptsitz in Ordnung zu holen Cornelia und einen Waffenstillstand mit ihnen. Wenn die Waffenruhe Erfolg und Black Knights zustimmen Lelouch gehorchen, dann Schneizel kündigt seinen Ehrgeiz auf den Thron des Kaisers, Kanon stellt fest, dass er endlich seine Meinung gemacht acsend. Er wird später gezeigt, dass in der Fraktion der Britannians die Lelouch und die Seite der Black Knights gegen Während der Schlacht über Mt werden. Fuji ist er gegen Schneizel Entscheidung der FLEIJA Arm Sprengkopf zu Damocles als Mittel zur Tötung Lelouch zerstören und bezeichnete sie Terrorismus und schockiert, dass Schneizel würde seine verkrüppelte Schwester zu verlassen. Unabhängig davon, er folgt noch Schneizel Aufträge, bis Schneizel durch Lelouch und Diethard Ried Geassed ist niedergeschossen.

Kanon ist auch für öffentliche Hinrichtung zusammen mit Tianzi, Xingke, Ohgi, Kallen, und andere geplant. Sie sind alle freigegeben, wenn Lelouch von Zero wird getötet.