FANDOM


7efd1f4af77f43d3e78f38944bd776d6.wix mp
Marianne vi Britannia
Name:
Marianne vi Britannia
Spitznamen:
Marianne der Lichtblitz
Identitäten:
Geschlecht:
Weiblich
Geburtstag:
22. November 1980 a.t.b.
Alter:
R2: 38
Nationalität:
Titel:
Kaiserin von Britannia
Status:
Verstorben
Geass:
Kann andere Körper übernehmen


Marianne vi Britannia (Bürgerlicher Name Marianne Lamperouge) ist die leibliche Mutter von Lelouch und Nunnally. Über sie ist nicht viel bekannt, außer, dass sie in früheren Zeiten Marianne der Lichtblitz genannt wurde aufgrund ihrer Inteligenz.

AussehenBearbeiten

Marianne hat sehr lange schwarze Haare und violette Augen. Sie sieht immer sehr freundlich aus.

PersönlichkeitBearbeiten

Marianne soll sehr Klug gewesen sein und es wird einigemale auf ihr Anmut hingewiesen. Dem verhalten einiger Charaktere nach war sie auch sehr beliebt. Sie wirkt in Anyas Körper aber ähnlich machthungrig und herzlos wie Charles.

HandlungsverlaufBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Marianne war eine bürgerliche Frau die in die Herrscherfamilie von Britannien durch Charles vi Britannia eingeheiratet wurde. Aufgrund ihrer Nicht-Adligkeit wurde sie von anderen Familienmitglieder nicht anerkannt, weswegen sie ermordet wurde. Das ist zumindest der Verdacht von Lelouch in der ersten Staffel. In der ersten Staffel wird auch nicht sonderlich viel von ihr erzählt.

Staffel 2Bearbeiten

In der zweiten Staffel kommt viel mehr von Marianne zu Tage. Jeremiah Gottwald hat früher im Kaiserpalast Marianne gedient. Dieser weiß aber nicht das Lelouch und Nunnaly die leiblichen Kinder von Marianne sind. Nachdem Lelouch versucht Charles und sich selbst in der Welt von C. einzuschließen kommt heraus das seine Mutter noch lebt. Zumindest ihr Geist existiert noch. Ihr physischer Körper wurde am Tag ihrer "Ermordung" von V.V. zerstört. Da der Plan von Charles, Marianne, V.V. und C.C. vorsah gemeinsam das Schwert von Akasha zu benutzen damit V.V. und C.C. endlich sterben, musste sie ihren Geist in ein Hofmädchen das zufällig sich in der Ecke versteckte, transferieren. Von dem Zeitpunkt an existierte Mariannes Geist in Anya weiter. Charles hatte Mariannes Körper heimlich wegbringen lassen in der Hoffnung sie eines Tage wieder in ihren echten Körper wieder einbringen zu können. So wie Charles einen Geass-Vertrag mit V.V. eingegangen ist, so ist auch Marianne einen Vertrag mit C.C. eingegangen. Ihr Geass befähigte sie dazu ihren Geist in einen anderen Körper zu transferieren.

In der Welt von C. versucht Marianne ihren Sohn Lelouch von ihren Plan zu überzeugen, was jedoch fehlschlägt. Sie wird wie auch Charles von Lelouch getötet nachdem sich Lelouch vom kollektiven Bewusstsein wünscht die "Zahnräder der Zeit" nicht zu stoppen, welches von Charles und Marianne herbeigesehnt wurde. In der Welt von C. löst sie sich genau wie Charles auf und ist folglich tot.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki