Fandom

Codegeass Wiki

Orden der schwarzen Ritter

90Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Blackknightsroster.jpg

Mitglieder der Schwarzen Ritter im Jahr 2017

Der Orden der Schwarzen Ritter
Gründer: Zero (Lelouch vi Britannia )
Anführer: Zero (Lelouch vi Britannia )
Kaname Ohgi
Kyoshiro Tohdoh
Kallen Kozuki

Der Orden der Schwarzen Ritter (黒 の 騎士 団, Kuro no Kishidan) ist eine Gruppe von Rebellen, die gegen das Heiligen Britannische Reich kämpfen. Er wurde von Zero gegründet und sie definieren sich als die "Helden von Japan", dadurch unterscheiden sie sich von anderen Widerstandsgruppen, wie der japanischen Befreiungs-Front, die nicht davor zurückschrecken zivile Geiseln zu nehmen und diese gegebenenfalls hinzurichten, wenn dies auch nur eine Taktik ist. Die meisten Mitglieder der Schwarzen Ritter sind ehemalige Japaner, von denen viele aus anderen aufständischen Gruppen übergelaufen sind, obwohl auch Britannier in ihren Reihen zu finden sind. Ihr Wappen ist ein Geass Siegel mit einem senkrecht stehenden Schwert. Nach der Ratifizierung der Verfassung der Supranationalen Föderation besitzen deren Mitglieder als einzige militärische Einheit die Schwarzen Ritter.

Geschichte

Staffel 1

Zero stellt der Welt die Schwarzen Ritter als eine Organisation vor, welche die Schwachen vor den Starken schützt. Unter seiner Leitung wachsen die schwarzen Ritter in ihrer Kraft, zu einer solchen Größe das sie sich gegenüber der britannischen Armee behaupten können. Am Ende der ersten Staffel, verkündet Zero die Gründung der Vereinigten Staaten von Japan, eine Nation von Akzeptanz und Toleranz wo jeder Zuflucht finden kann.

Obwohl Zero die Schwarzen Ritter neu organisiert, um eine strukturierte Hierarchie und Befehlskette zu bilden, stützen sich die Schwarzen Ritter weiterhin schwer auf seinen meisterhaften Strategien, da sie nicht in der Lage sind effektiv zu handeln, wenn er ihnen keine konkreten Aufträge oder Anweisungen gibt. Während der Schwarzen Rebellion im ersten Staffelfinale fällt die Gruppe auseinander, da sie Lelouch plötzlich verließ. Dadurch werden, beide Senior-Ritter, Yoshida und Inoue, zusammen mit Kizuna Kagesaki, getötet. Mehrere wichtige Mitglieder werden von Britannia festgenommen, während andere Untertauchen mussten.

Staffel 2

Nachdem er seine Erinnerungen, die er am Ende der ersten Staffel verlor, in der zweiten Staffel wieder zurück bekommt, plant Lelouch eine größere Allianz mit mehren Staaten zu schaffen welche größer ist als die Vereinigten Staaten von Japan, um Britannia bekämpfen zu können. Um dies zu erreichen bewirkt er durch einen Trick die Verbannung aller Schwarzen Ritter aus Japan, die auf einer künstlichen Insel vor der Küste von China ihre neue Operationsbasis einrichten. Zero beginnt als Erstes damit der Kaiserin der chinesischen Föderation ihre Macht wieder zurückzugeben, so dass sie seine erste Verbündete wird.

Mit der Bildung der Supranationalen Föderation, wurden die schwarzen Ritter beauftragt, für den Schutz der Mitgliedsländer zu sorgen und als deren Militär zu dienen, im Austausch dafür erhalten sie Finanzielle sowie personelle Unterstützung.

Nach der zweiten Schlacht von Tokyo, landet Schneizel el Britannia als Gesandter Britannias auf der Ikaruga, dem Flaggschiff der Schwarzen Ritter. Bei einem Treffen mit dem Generalstab der Schwarzen Ritter (Zero ausgenommen, da er psychisch zusammengebrochen ist), verrät Schneizel Zero's wahre Identität und offenbart ihnen die Macht des Geass. Lelouch soll dies auch auf einen Teil der Schwarzen Ritter angewendet haben, da sie für ihn nichts weiter als Schachfieguren sind. Dies, zusammen mit Villetta's und Ohgi´s Aussage treibt einen Keil zwischen die Schwarzen Ritter. Nach Ohgi's Vorschlag beschlossen sie, im Austausch für ein freies Japan Lelouch zu verraten. Diethard überzeugt die anderen zu verkünden, dass Zero an den im Kampf erlittenen Verletzungen verstorben sei, weil ihnen niemand glauben würde wenn sie die Wahrheit verkünden würden und sie wahrscheinlich ihre Positionen verlieren würden.

Ohgi war gezwungen, Kaguya und Xingke die Wahrheit zu offenbaren, als Lelouch eine Rebellion innerhalb der kaiserlichen Truppen bewirkte. Die Schwarzen Ritter sind fassungslos als einen Monat später Lelouch den britannischen Thron für sich selbst beansprucht. Nachdem Lelouch Japan erobert hat und die SNF Repräsentanten als Geiseln genommen hatte, verbündeten sie sich mit Schneizels Kräften um Lelouch Widerstand zu leisten.

Nachdem Lelouch Schneizel und die Schwarzen Ritter besiegt hatte, nahm Suzaku den Platz von Zero ein. Als Zero tötete er Lelouch, um die Zero-Requiem abzuschließen. Danach hat Suzaku den Platz als Anführer der Schwarzen Ritter eingenommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki