Fandom

Codegeass Wiki

Shirley Fenette

90Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Teilen

Shirley Fenette, 17 Jahre alt (18 in R2), war eine Studentin der Ashford Academy in der Code Geass Serie.

Shirley war eine fröhliche und optimistische  Studentin an der Ashford Academy und Mitglied des Schülerrats. Sie war auch in der Schule im Schwimmverein. Shirley versucht stets die Gefühle anderer zu akzeptieren, so war sie auch die erste Schülerin, die sich mit Suzaku Kururugi anfreundete.

Sie schwärmte für Lelouch, fand es jedoch schwer sich ihm zu nähern. Sie war ein Mädchen, dass sich nach "Aufmerksamkeit sehnte" wie Mao sie beschrieb. Shirley kann auch eifersüchtig und anhänglich werden, wenn es um Lelouch geht, so war sie auch sauer als dieser mit Euphemia, seiner Halbschwester, sprach.


Shirleys Geschichte Staffel 1

Shirley taucht das erste Mal in der 1. Folge der Serie auf. Auf der Ashford Akademie diskutiert  sie in dieser Folge zusammen mit Milly Ashford und Nina Einstein über Lelouchs Glücksspiele, die dieser ab und an betreibt. Milly ärgert Shirley daraufhin, wegen ihrer Zuneigung zu Lelouch.

Arthur, ein streunender Kater, läuft später durch das Schulgebäude bis zur Lamperouge Residenz, wo er den Helm von Zero entwendet.Milly sagt daraufhin an, das der derjenige, der den Kater fängt, einen Kuss von einem Mitglied des Schülerrates bekommt. Suzaku und Lelouch waren letztendlich diejenigen, die den Kater einfingen. Der Schülerrat adoptierte ihn und es wurde ein Katzenhaus im Raum des Schülerrates gebaut. Nach diesem Vorfall schaut sich Shirley zusammen mit den anderen Schülern die Beerdigung von Clovis an. Während der Beerdigung  hielt der Herrscher von Britannien eine Rede über die Tugenden der Ungleichheit und den sozialen Kampf der Evolution und der Weiterbildung.

Später war sie bei dem Vorfall der japanischen Befreiungs Front mit involviert. Geleitet wurde diese Aktion von dem Leutnant-Colonel Josui Kusakabe, eine Gruppe der japanischen Befreiungsfront, nahmen Geiseln, einschließlich von Milly Ashford, Nina Einstein und Shirley Fenette. Zero engagierte eine Befreiungsoperation, um so seine Vorteile aus der Rettung zu ziehen. In einer öffentlichen Sendung kündigt er die Schöpfung der schwarzen Ritter, den Soldaten der Gerechtigkeit, die über die Welt richten und die Schwachen schützen.

Shirley hat eine bedeutende Rolle in der Mitte der Staffel, nach dem Auftrag der schwarzen Ritter,geleitet von Lelouch alias Zero, die indirekt für den Tod ihres Vaters, Joseph Fenette, während des Kampfes von Narita, verantwortlich waren. Eine deprimierte Shirley küsst Lelouch letztendlich aus ihrer Verzweiflung heraus und hatte kurz darauf eine Konfrontation mit Viletta Nu, die ihr sagt, dass Lelouch etwas mit den schwarzen Rittern zu tun haben könnte.Als Shirley merkt, das dies stimmt, heftet sich Viletta an ihre Fersen.

Sie verfolgt den Kampf zwischen der britannischen Armee und den schwarzen Rittern, wobei ein bewusstloser Zero aus einem Knightmare Frame fällt. Daraufhin nimmt Shirley Zeros Pistole an sich und als der Helm von seinem Kopf fällt, offenbart dies seine wahre Identität.Shirley zögert deswegen und Viletta erscheint ebenfalls um Lelouch festzunehmen, damit er dann exekutiert wird. Shirley schießt auf Viletta anschließend um Lelouch zu beschützen.

In der Zeit nach der Schlacht, wird Shirley noch mehr verstört. Sie versucht, einen Brief über ihre Gefühle über die Situation zu schreiben, nur um sie abzuwerfen. Mao, ein Gedankenlesener Geass Benutzer, spielt auf ihrem Unsicherheiten, sie zu überzeugen, um Lelouch töten. Während dies fast erfolgreich war, vermisst sie ihren ersten Schuss und Lelouch verlor einige Fotos die er aus ihrem Zimmer genommen hatte und stolperte zu Lelouch. Das erinnert sie an ihre Gefühle für Lelouch, und sie weigert sich, ihn zu töten. Nachdem C.C. Mao abgehalten hat. War Shirley in ihren Gefühlen für ihn zerrissen, (Schuld von der "Tötung" Villettaa,und die Ereignisse rund um den Tod ihres Vaters) Dabei verwendet Lelouch sein Geass um Shirley alle Erinnerungen, die sie quälten zu vergessen. Während und nach der Benutzung des Geass auf Shirley bedauert Lelouch alles und macht sogar die Vorstellung, dass er Shirley geliebt hätte. Nachdem ihre Erinnerungen an Lelouch gelöscht wurde ist Lelouch für Shirley ein Fremder in ihren Leben, nur um zu wissen, dass die beiden Klassen zusammen in eine Klasse gehen.Später findet Shirley den halbfertigen Brief, den sie vor dem Verlust ihrer Erinnerungen schrieb. dieser identifiziert Lelouch als Zero. Natürlich ist sie verwirrt kann sich aber nicht erinnern. Sie versucht Lelouch darüber zu konfrontieren, aber er ist durch die Bildung der Special Administrative Zone von Japan und den Unruhen, die darauf folgend besetzt.


2 Staffel


In der zweiten Staffel wurden Shirley's Erinnerungen und die der Gesamten Ashford Academy vom britannischen Kaiser so umgeschrieben, dass Rolo Lamperouge als jüngerer Bruder von Lelouch den Platz von Nunnally einnahm. Shirley's Zuneigung für Lelouch ist zurückgekehrt, aber ihr Wissen über Zero scheint genauso verschwunden zu sein, wie die Erinnerung an Nunnally. In Folge 11 wendet sich Lelouch an Shirley, um sich bei ihr einen Rat zu holen. Er will ein verliebtes Paar auseinander bringen, weiss aber nicht wie. Dieses Vorhaben ist für Lelouch und die schwarzen Ritter wichtig, da eine politische Heirat zwischen den japanischen Staten und der chinesischen Föderation zu einem starken Bündnis führen würde. Ihre Antwort über die Macht der Liebe überzeugt ihn stattdessen und er ermutigt Tianzi, die chinesiche Kaiserin, die dieses Bündnis eingehen sollte, ihrem Herzen zu folgen. Kurz darauf läuft sie in Sayoko Shinozaki, die als Lelouch verkleidet für ihn in die Schule geht, über den Weg. Um Shirley davon abzuhalten den geheimen Raum zu entdecken, küsst Sayoko sie kurzerhand. Am folgenden Tag muss sich der echte Lelouch mit diesem Vorfall herumschlagen.

Sehr verwirrt darüber erfährt sie kurz darauf, dass Lelouch (eigentlich die verkleidete Sayoko) sich mit mehreren Mädchen von der Schule verabredet hat. Sie wird sehr wütend auf ihn, aber dank Milly Ashford's Tag des Armors können sie das Ganze klären. Als sie nach dem Festival eine Strasse entlang läuft ist sie auf einmal Jeremia Gottwald's Geass Cancler ausgestzt, Dies bewirkt, dass all ihre Erinnerungen die Lelouch und der britannische Kaiser gelöscht haben zurückkehren. Sie erinnert sie sich wieder daran, dass Lelouch Zero ist und dass er ihren Vater getötet hat oder dass Nunnally in Wirklichkeit Lelouch's Schwester ist. Zuerst sehr geschockt über ihre zurückgekehrten Erinnerungen und kurzzeitig auch über ihre Hassgefühle gegenüber Zero, wird ihr aber klar, dass sie Lelouch liebt und dass er immer alleine kämpfen muss und kann ihm so verzeihen. Sie beschließt, ihn in der "Einen Wahren Sache in seinem Leben" zu unterstützen.

Als sie plötzlich Rolo über den Weg läuft, fragt sie, ob er ihr hilft Lelouch wieder mit Nunnaly zu vereinen. Aber als sie das erwähnt, bekommt Rolo Angst seinen "Bruder" zu verlieren und benutzt sein Geass, das die Zeit anhalten kann, und schiesst Shirley lebengefährlich in den Bauch. Als Lelouch sie findet, ist es für Shirley schon zu spät. In ihrem letzten Moment gesteht sie Lelouch ihre Liebe und sagt, dass egal in welcher Zukunft, sie sich immer in ihn verlieben würde. In einem verzweifelten Versuch sie zu retten, befiehlt ihr Lelouch mit seinem Geass zu leben, aber aufgrund des hohen Blutverlust ist es leider zu spät und sie stirbt in seinen Armen.

Rolo zeigt anschließend, dass er sie tatsächlich getötet hat, sondern liegt, besagt, dass sie vorsätzlich zu töten Lelouch hatte. Mit diesem Wissen eine Lüge Lelouch lobt ihn für seine Tat sein. Ihr Tod wurde offiziell als Selbstmord durch einen Gerichtsmediziner ausgeschlossen. Als Ergebnis tadelt Lelouch die Existenz Geass für Shirley's Tod. Er ändert seine ursprüngliche Plan, die Geass Direktion gegen seinen Vater zu verwenden und stattdessen wählt er die Erinnerung an Geass durch die Zerstörung der Ordnung und Töten jedes Mitglied zu löschen. Ihr Tod hat eine andere Wirkung auf Lelouch, wo er nicht zulassen würde jemand zu nah, um ihn in Angst vor dem Leiden das gleiche Schicksal wie offensichtlich, wenn er Kallen, der wie Shirley, hatte in ihn verliebt und gelogen geäußerten Wunsch, ihn zu verfolgen Tod.

180px-2851779946_967cce4a75_m.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki